Werbebroschüren für Unternehmen – 4 Tipps für die perfekte Gestaltung

0

Auch, wenn digitale Medien immer wichtiger im heutigen Zeitalter werden, haben Werbebroschüren für Unternehmen noch lange nicht ausgedient. Denn Werbebroschüren gelten auch weiterhin als eine sehr werbewirksame Methode, um ein Unternehmen professionell vorzustellen. So dienen Werbebroschüren sowohl potenziellen neuen Kunden, als auch vorhandenen Geschäftspartner sowie Mitarbeitern als ein guter Einblick in ein Unternehmen. Aufgeführt werden dabei meistens alle angebotenen Leistungen, sowie der Service als Alleinstellungsmerkmale, die ein Unternehmen besonders macht. So wirken Werbebroschüren um ein vielfaches mehr als bloße Werbebriefe. Denn oftmals werden diese Broschüren direkt an Kunden oder Geschäftspartner übergeben. Es besteht demnach ein Austausch als ein bloßer Ausdruck mit vielerlei Informationen. Laut einer aktuellen Umfrage sind Kunden eher bereit sich mit Werbebroschüren auseinanderzusetzen als mit Werbebriefen. Diesen Umstand können sich Unternehmen zu Nutzen machen. So sollte eine Werbebroschüre ansprechend und professionell gestaltet werden. Aus diesem Grund haben wir Ihnen vier Tipps zusammengestellt, die Ihnen bei der Gestaltung von Werbebroschüren unter die Arme greifen.

Tipp 1: Werbebroschüren günstig und professionell im Internet drucken lassen

Broschüren als Instrument für ein werbewirksames Auftreten lassen sich nicht nur in einem Druckerstudio anfertigen lassen. So lassen sich auch im Internet Broschüren drucken. Die Möglichkeiten der Gestaltung sind hier um einiges vielfältiger. Denn oftmals können Werbebroschüren in Auftrag gegeben werden, die genau nach den Vorstellungen und Ansprüchen eines Unternehmens gestaltet werden. Auch im Preis sind die Werbebroschüren aus dem Internet unschlagbar. Deshalb greifen immer mehr Unternehmen auf Dienstleister aus dem World Wide Web zurück.

Tipp 2: Alleinstellungsmerkmale eines Unternehmens stehen im Vordergrund

Jedes Unternehmen hat ein Alleinstellungsmerkmal, wodurch es sich von anderen Unternehmen unterscheidet und abgrenzt. Wichtig ist es dieses besondere Merkmal in den Vordergrund einer Werbebroschüre zu stellen, um damit die Aufmerksamkeit von Kunden zu wecken. Dieses Alleinstellungsmerkmal sollte sofort sichtbar sein und kann sich entweder durch eine smarte Überschrift oder eine auffallende Grafik zeigen.

Tipp 3: Die Vorzüge eines Unternehmens nennen

Eine Broschüre sollte nicht mit zu vielen Informationen bestückt sein. Hier gilt es sich auf das Wesentliche zu beschränken und wichtige Verkaufsargumente sofort zu nennen. Bei Werbebroschüren gilt oftmals weniger ist mehr.

Tipp 4: Gestaltung auf Zielgruppe abstimmen

Fast jede Broschüre ist auf eine bestimmte Zielgruppe abgestimmt. Dies macht sich entweder am Alter der Empfänger oder an die Art der Kunden und Mitarbeit fest. Demnach sollte eine Broschüre so verfasst werden, dass Layout, Format und Inhalt zum Lesen animieren.

 

Bild: thodonal/Depositphotos.com

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung. Impressum

Back