Die Top 10 der reichsten Deutschen

0
Das aktuelle Vermögensranking der reichsten Deutschen hat noch nie so viele Milliardäre in Deutschland verzeichnet, wie heute.
War Susanne Klatten, BMW, letztes Jahr noch 19 Milliarden Euro schwer, so verlor sie im letzten Jahr immense Summen und ist nun mit 15,3 Milliarden Euro auf Platz 5 zu finden. Stefan Quandt, ebenfalls BMW-Milliardär kann noch 13,8 Milliarden Euro sein Eigen nennen, wo er letztes Jahr noch 18,5 Milliarden Euro verzeichnete.
Familie Reimann, Eigentümer von JAB, besetzt den vierten Platz, mit 16,25 Milliarden Euro.
Auf Rang zwei ist mit 18 Milliarden Euro Theo Albrecht und seine Familie zu finden, der Aldi Nord gehört. Noch im Vorjahr hatte er 300 Millionen Euro mehr.
Genauso viel Geld haben Wolfgang Porsche und seine Familie, denen die Autobauer Porsche und Volkswagen gehören.
Auf Platz eins hat sich laut Wirtschaftsmagazin „Bilanz“ inzwischen Dieter Schwarz, Eigentümer von LIDL mit 41,5 Miliarden Euro eingerichtet. Er konnte im letzten Jahr volle zwei Milliarden Euro auf sein Vermögen aufsatteln. Kein Wunder, konnte sich die Schwarz-Guppe mit einem 104,3 Milliarden-Euro-Umsatz wieder als größtes Familienunternehmen der Bundesrepublik bezeichnen.
Bildquelle: depositphotos.com/SimpleFoto