Positive Analyse für Crowdinvesting-Angebot bei Moneywell.de

0

Nürnberg/Hamburg 11. Juli 2018. Das renommierte Analysehaus Dextro Analyse hat das Nachrangdarlehen „Logistikzins Nr. 02“ positiv bewertet. Das Angebot investiert in den Kauf, die Vermietung und den Verkauf von Seefrachtcontainern und Wechselkoffern. Es hat eine Laufzeit von drei Jahren und bietet einen Zins von 6 Prozent pro Jahr an, der vierteljährlich anteilig ausgezahlt wird. Dextro Analyse kommt zu dem Fazit, die Rendite sei angemessen, vor allem wegen der Investitionsstrategie und des positiven Track Records des Anbieters Solvium Capital.

Die vollständige Analyse steht auf der Website zum Download bereit.

Der Anbieter Solvium Capital GmbH aus Hamburg verfügt über langjährige Erfahrung in der Container- und Wechselkofferwirtschaft. Zur Unternehmensgruppe Solvium zählen Containerleasingunternehmen mit Niederlassungen in Südostasien. Solvium kann seit der Unternehmensgründung 2011 einen ausgezeichneten Track Record vorweisen. Mit mehr als 25 Mitarbeitern betreut Solvium Capital über 8.000 mit Kunden geschlossene Verträge und hat bislang mit mehr als 50 verschiedenen Direktinvestments über 190 Millionen Euro Anlegerkapital investiert. Das Unternehmen wird geleitet von den Geschäftsführern Marc Schumann und André Wreth.

Wechselkoffer sind Transportbehälter für Lkw und Bahn, die Anfang der 1970er Jahre von der deutschen Spedition Dachser für europäische Standards entwickelt wurden. Die Grundfläche ist an die Maße von Europaletten angepasst. Wechselkoffer sind dementsprechend vorwiegend in Deutschland und den angrenzenden Nachbarstaaten für den boomenden Versandhandel unterwegs.

www.moneywell.de

 

 

Bild: depositphotos.com/cherriesjd