Plattform für Entscheider einer neuen Dekade – Invest 2020

0
Stuttgarter Messe thematisiert die steigende Bedeutung nachhaltiger Anlageformen/Finanztipps und Branchentrends Themen auf vier Bühnen
Mit Fortschritten beim Brexit und einer Annäherung im Handelsstreit zwischen China und den USA, verabschiedete sich das vergangene Jahr versöhnlich. Aktien und Unternehmensanleihen, und damit Anlagen mit Renditepotential, legten eine insgesamt beeindruckende Marktentwicklung hin. Zudem steht die heutige Welt durch substantielle Veränderungen – besonders durch Digitalisierung, den demografischen Wandel und Klimawandel – vor einem Umbruch und wird künftig vor immense Herausforderungen gestellt.

Mit dem Startschuss in eine neue Dekade bleibt abzuwarten, welche neue Chancen und Risiken sich eröffnen und welche Themen die Schlagzeilen beherrschen werden. Erste Antworten darauf erhalten Anleger am 24. und 25. April auf der Invest in Stuttgart.

 

Finanzbildung 2.0

Gerade in einer Zeit des Wandels, sind Orientierung und Aufklärung essentiell. Als größtes Branchentreffen im deutschsprachigen Raum informiert die Invest jährlich rund 12.000 Privatanleger und Fachbesucher zu aktuellen Anlagethemen und deckt die neuesten Trends der Finanzwelt auf. Dabei ist die Leitmesse für Finanzen und Geldanlage seit nunmehr 21 Jahren die wichtigste Anlaufstelle zum Informationsaustausch und die größte Plattform für Entscheider der Branche. Die Invest ist die einzige Finanzmesse für Fachbesucher und Publikum im deutschsprachigen Raum, die sich über zwei Tage erstreckt. Durch ihr unverwechselbares Konzept verschmilzt die Invest den Charakter einer Messe mit dem einer Konferenz. Dabei können die Besucher ihren Tag individuell gestalten und die verschiedenen Programmpunkte und Themenveranstaltungen nach ihren Vorstellungen zusammenzustellen.

 

Relevant, tiefgründig und spannend

Die Besucher der Invest treffen auf namhafte Aussteller und erhalten vielfältige Möglichkeiten zum Netzwerken und zum Erfahrungsaustausch mit bekannten Branchengrößen, Kapitalmarktexperten und Finanzbloggern. Dabei informiert das zweitägige Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Workshops, diversen Diskussionsrunden und Sonderveranstaltungen auf vier Hauptbühnen.

Auf der ARD Bühne diskutieren die Moderatoren rund um Markus Gürne über die steigende Bedeutung nachhaltiger Anlageformen, wie die weitere Verbreitung von Strafzinsen einen Anreiz für Wertpapierinvestments schafft und welche Bedeutung Staatsfonds künftig haben könnten. Daneben stehen Mobilitätsthemen im Fokus – etwa die die Frage nach den Gewinnern und Verlierern des Milliardengeschäfts rund um das Autonome Fahren. Die Wirtschaftsexperten von Börse ARD und phoenix decken auf, wie Politik, Wirtschaft und Finanzen zusammenhänge, betonen dabei die Bedeutung von Finanzbildung und erklären, warum Börse jeden von uns angeht.

Im Zeitalter der digitalen Transformation verändern sich auch die Anforderungen an eine Messe. Mit der beliebten Blogger Lounge sorgt die Invest für eine gelungene Einbettung von Social-Media-Kanälen und Influencern. Die offene Diskussions- und Kontaktplattform adressiert ein eher jüngeres Publikum und widmet sich Themen wie der finanziellen Freiheit durch rationales Denken und dem Aufspüren neuer Trends. Die Blogger Lounge findet bereits zum vierten Mal statt und vereint Deutschlands führende Finanzblogger mit Newcomern und Experten.
ESG-Faktoren gewinnen am Finanzmarkt zunehmend an Bedeutung – und das nicht nur aufgrund neuer Regulierungen. Die Messe Grünes Geld, die parallel zur Invest stattfindet, rückt das Thema in den Fokus. Rund zwanzig Anbieter klären dann alle Fragen zur nachhaltigen Geldanlage, zeigen Alternativen zu traditionellen Finanzmodellen auf und erläutern, wie man sein Geld gewinnbringend anlegen und gleichzeitig Positives bewirken kann.

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr präsentiert der Finanzen Verlag erneut die finanzenbühne. Bei dem ganztätigen Bühnenprogramm treffen Besucher auf hochkarätige Gäste aus dem aktuellen Wirtschafts- und Börsengeschehen.
Das große dreiteilige Live-Trading-Event am ersten Veranstaltungstag ist ein jährlich wiederkehrendes Highlight der Invest. Die Live-Show, bei der die Experten an den weltweiten Finanzmärkten handeln, findet auf der Trading Bühne statt und zeigt, wie Trading zum Vermögensaufbau beitragen kann oder wie man ein erfolgreicher Trader wird. Abgerundet wird das Programm durch die Invest Bühne, auf der die Anleger an beiden Messetagen wertvolle Finanztipps, Trendanalysen und Vorträge zu aktuellen Branchentrends erhalten.

 

Das komplette Bühnenprogramm findet man unter: www.messe-stuttgart.de/invest/programm/
Weitere Informationen unter: www.invest-messe.de
#invest20
Bild: MESSE STUTTGART