Reisemobile sind gefragt wie nie!

0

Verreisen mit dem eigenen Wohnmobil ist voll im Trend. Die Branche steuert auch in diesem Jahr auf einen neuen Rekord zu. Bei Reisemobilen sollen noch einmal zehn Prozent mehr Fahrzeuge verkauft werden. Bereits in 2016 wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Mittlerweile stoßen viele Hersteller sogar an ihre Kapazitätsgrenze und kommen mit der Fertigung kaum nach.

Zu den beliebtesten Modellen gehören kompakte Fahrzeuge mit viel Komfort, so der Caravaning Industrie Verband. Diese Art von Fahrzeugen könne auch im Alltag eingesetzt werden und sei besonders bei jungen Leuten gefragt. Zu den Klassikern gehören deshalb immer noch die Busse von VW, für die allerdings auch gerne mehrere zehntausend Euro aufgerufen werden. Etwas günstiger sind dagegen die Modelle von Fiat, Peugeot und Citroen.

Wer den Luxus liebt und das nötige Kleingeld besitzt, hat auch im oberen Preissegment die große Auswahl. So gibt es beispielsweise das Modell Centurion von Concorde mit einer Länge von zwölf Metern, mit allem Luxus, den man sich vorstellen kann. Angetrieben wird das rollende Hotel vom einem 12,8 Liter Motor mit 421 PS. Wer etwas schicker unterwegs sein möchte, muss dafür in der Basisversion allerdings 622.900 Euro auf den Tisch legen.

 

 

Bild: pincasso/depositphotos