Verschiedene Möglichkeiten Geld zu verdienen

0

Geld regiert die Welt und jeder möchte natürlich genug davon haben. Aber was ist, wenn man in seinem Job weniger verdient als einem lieb ist? Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Geld extra zu verdienen.

 

Kellnern als Zweitjob

Wer neben seinem normalen Job noch etwas Zeit übrig hat, kann sich überlegen, ob man sich sein Geld mit Kellnern etwas aufbessert. Viele Auszubildende und Studenten gehen diesen weg, damit sie sich neben dem Studium und einer eigenen Wohnung, noch etwas leisten kann. So einen Job findet man so ziemlich überall. Jeder Ort oder zumindest jede Kleinstadt hat Gastronomie Betriebe. Sehr viele von denen suchen das ganze Jahr über Mitarbeiter. Meist für den mindest Stundenlohn. Das hört sich nicht viel an, aber in den Hochsaisonen können schnell mal viele Arbeitsstunden zusammen kommen und somit auch eine schöne Summe an Geld. Man sollte das Trinkgeld vergessen. Zum einen sind viele Gäste so freundlich und geben gerne Trinkgeld und zum anderen freut man sich selber auch sehr, wenn die eigene Arbeit gewürdigt wird. Dazu sind die Gäste oft nett und man kann sich mit ihnen zwischendurch gut unterhalten.

 

Alte Sachen verkaufen

Falls man aber keine Lust auf einen zweiten Job hat, kann man aber auch mal durch sein Haus gucken und mal alles durchgehen, was man nicht mehr braucht. Denn dinge die man selber nicht mehr braucht können andere bestimmt benutzen. Um Geld zu machen kann man auch seine alten Sachen verkaufen. Egal ob es Klamotten, Schuhe, Möbel oder Elektrogeräte sind. Das einzig wichtige daran ist, dass es noch benutzbar und in einem guten Zustand ist. Um seine Sachen dann auch los zu werden gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kann man sich mit seinen Sachen auf den Flohmarkt stellen und dort verhandeln. Zum anderen kann man, alles was man loswerden will auch in die Zeitung setzten. Am einfachsten geht es aber noch über Facebook oder mit einer der Verschiedenen Verkaufapps.

 

Glücksspiel

Es ist zwar Riskant, kann aber eine Menge Geld einbringen. Von Glücksspiel gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die meisten Spielen wohl im Lotto mit. Das dauert nicht lange, eine Karte kostet nicht viel und man kann es gut nebenbei machen. Manch einer geht auch in ein Kasino um dort zu spielen und das geht nicht nur in Las Vegas. Kasinos gibt es so ziemlich überall. Der Nachteil ist nur, dass man dort das Zeitgefühl vergisst und manchmal aufhört auf sein Geld, mit dem man spielt, zu achten. So kann es schnell passieren, dass man anstatt Geld zu gewinnen, viel Geld verliert. Viele gehen gar nicht erst in ein Kasino, sondern bleiben zuhause und spielen in einem Online Kasino wie Euro casino. Dort kann man auch alles Spiele spielen, die es in einem normalen Kasino gibt, nur halt von zuhause aus.

Alles in allem muss jeder sehen, wie er gerne Geld dazu verdienen möchte. Sei es durch verkaufen von Dingen, einem zweiten Job oder durch Glücksspiel. Man sollte sich im Klaren sein, wie viel Risiko man eingehen und wieviel Spaß man haben möchte. Wer mit Spaß Geld verdient, verdient leichter.

 

Bild: coolfonk/depositphotos

Kommentare