DAX durchbricht wichtige Schallmauer

0

Der Deutsche Aktienindex hat die wichtige Schallmauer von 13.000 Punkten durchbrochen. Damit hat das wichtigste deutsche Börsenbarometer auch den höchsten Stand aller Zeiten erreicht. Gründe für den Sprung über die runde Kursmarke sind die nachlassenden Sorgen über eine Zuspitzung der Lage in Spanien, die anhaltende Geldflut der Notenbanken sowie die weiterhin positiven globalen Konjunkturaussichten. Seit Jahresbeginn hat der DAX damit bislang mehr als 13 Prozent zugelegt. Während der Finanzkrise 2009 lag der Index bei rund 3.900 Punkten und hat sich seitdem mehr als verdreifacht.

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung. Impressum

Back